Brno ist immer eine Reise wert…

Brno ist immer eine Reise wert…

Sommer 2020 – etwas Normalität kehrt zurück…

 

Nach dem Corona Lock Down im März gab es ja nun seit Mitte Mai wieder einen Boot-Up – eine langsame Rückkehr zur alten Normalität.

Im Juli und auch im August haben wir – oder zumindest Teile vom Team – die Rennstrecke in Brno gleich zweimal hintereinander besucht. Einmal zur Gunti-Racing-Week mit open Pitane und einmal mit unserem gewohnten Veranstalter FR-Performance.

Zur Gunti-Racing Week by Speer Racing fuhren Krulli #10 und Tino #411 hin, um die jüngsten Änderungen an Ihren maschinen zu probieren.

Da die Liefersituation unseres Reifenpartners Dunlop in diesem Jahr sehr zu wünschen übrig lässt, entschieden sich beide für einen Umstieg auf die gut verfügbaren Pirellis. Auch hinsichtlich der fortlaufenden Entwicklung und zukünftigen Reifendimensionen gingen beide auch gleich auf die neuen „Big Size“ Dimensionen.

Krulli hatte an der 2019er BMW das werkseitig montierte elektronische Fahrwerk (DDC) entfernt und durch konventionelle Federelemente eines bekannten schwedischen Herstellers ersetzt. Durch die größeren Reifenquerschitte und durch das geänderte Fahrwerk, änderte sich die Geometrie des Motorrades nicht unerheblich.

Tino hatte bei einem Training zuvor in Hockenheim leider einen kapitalen Motorschaden. Das Herz seiner 2016er R1 hatte es zerissen. Er besorgte sich aber einen neuen Motor aus einer 2019er R1 (gebraucht) und wollte diesen nach dem Umbau ebenfalls auf Funtionstüchtigkeit und Dichtheit testen.

Nach ein paar Startschwierigkeiten am ersten Tag ging es dann aber für beide gut vorwärts und sie konnten viele Kilometer abspulen und sich an ihre Aggregate gewöhnen.

FR-Performance Event im August

 

jetzt waren wir mal fast alle wieder gemeinsam am Start. Die Boxen in Brno sind glücklicher Weise sehr groß und somit fanden wir alle gemeinsam Platz unter einem Dach.

Die Veranstaltung verlief ohne nennenswerte Vorkommnisse, von daher soll nachfolgendes Video etwas dazu „erzählen“:

Posted on: 15. Oktober 2020krulli10